Regenbogenschule Erkrath
  • Home
  •  > 
  • Schule
  • Herzlich Willkommen!

    Die Regenbogenschule wurde 1992 gegründet und 1996 von Grund auf saniert. Im Schuljahr 2006/2007 wurden die Regenbogenschule und die Grundschule Unterfeldhaus zusammengefasst und bilden seither einen Grundschulverbund mit den Teilstandorten Kempen und Unterfeldhaus.

    Im Schuljahr 2016/2017 besuchen ca. 270 Kinder verteilt auf 11 Klassen unsere Schule. Die Regenbogenschule ist in der Regel dreizügig.

    Das Kollegium besteht zurzeit aus 13 Lehrerinnen und den Mitarbeiterinnen der Betreuung „Schule von acht bis eins“ und der offenen Ganztagsschule.

    An der Regenbogenschule gibt es an beiden Standorten eine Betreuung bis 13.30 Uhr („Schule von acht bis eins“) und einen offenen Ganztag mit Betreuungszeiten bis 16.00 bzw. 17.00 Uhr (freitags bis 15.00 Uhr) auch in den Ferienzeiten.

     

    Schnee und Glatteis!

    Grundsätzlich gilt in Nordrhein-Westfalen folgende Regel: Bei plötzlich eintretenden extremen Witterungsverhältnissen - also zum Beispiel bei starkem Schneefall - entscheiden morgens die Eltern, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Volljährige Schülerinnen und Schüler entscheiden selbst. Wichtig ist, dass Schülerinnen und Schüler sicher und gesund zur Schule kommen. Wenn sich Eltern dafür entscheiden, ihr Kind nicht zur Schule zu schicken, muss die Schule darüber unverzüglich, am besten per Telefon noch am selben Morgen, informiert werden. Das Gleiche gilt auch für die volljährigen Schülerinnen und Schüler, die sich entscheiden, aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse nicht zur Schule zu gehen. Da das Nichterscheinen in der Schule in derartigen Fällen entschuldigt ist, können Schülerinnen und Schülern hieraus auch keine negativen Konsequenzen entstehen. (Schulministerium NRW)

    Das Team der Regenbogenschule wünscht allen Kindern und Eltern ein frohes Neues Jahr!

    Wir waren in der Kinderoper: Die Schneekönigin.

    Es war ein tolles Erlebnis.

    mehr unter Aktivitäten